• Fancy Shop
  • Telefon
  • E-Mail
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Xing
28|05|20

STÜRKEN Print Productions feiert Jubiläum – aber anders als geplant

Vom Handsatz zum digitalen Workflow – 70 Jahre Druckkunst von STÜRKEN Print Productions

Seit 1950 Druckkunst unter dem Namen »STÜRKEN«

In der Handelskammer Bremen wurde am 1. Juni 1950 die Druckerei Stürken & Co. eingetragen. In den ersten Tagen wurden hauptsächlich Konnossemente, also Schiffsfrachtbriefe, für die überwiegend maritime Kundschaft in einem alten Stallgebäude in Oberneuland gedruckt. 

Diese Art des Druckprodukts spielt heute, auch bedingt durch den Strukturwandel am Standort Bremen, keine Rolle mehr. Mittlerweile steht die Gesellschaft, die bereits im Jahr 2011 ihr neues und größeres Zuhause im urbanen Arbeits- und Lebensumfeld der Bremer Überseestadt gefunden hat, mit einem hoch spezialisierten Team von Kreativen und Professionals für die gesamte Bandbreite des Akzidenzdrucks im Digital- und Offsetdruck. Das Portfolio umfasst Geschäftsausstattung, Geschäftsberichte, Broschüren, Kataloge, Flyer, Karten usw. und wird flexibel an die Bedürfnisse der Kunden angepasst.

 

Relaunch als Jubiläums-Auftakt

Der Auftakt zum 70-jährigen Jubiläum machte bereits im vergangenen Jahr ein Markenrelaunch. Aus der Stürken Albrecht Druckgesellschaft wurde die neue, moderne Marke »STÜRKEN Print Productions«. Damit begann eine neues Zeitalter der Druckerstellung, Verarbeitung und Veredelung, welches die gesamte Bandbreite der modernen Printproduktion zeigt. Geschäftsführer Karsten Armgardt formuliert den damit verbundenen Anspruch: „Printprodukte sind mehr als bedrucktes Papier. Die Kommunikation von Unternehmenswerten, -vorstellungen und -zielen spielt dankenswerter Weise bei der Konzeption von Printkampagnen eine wesentliche Rolle. Jede noch so kleine Marketingaktivität muss bedingungslos funktionieren – das ist für uns natürlich perfekt, weil Print damit einen großen Stellenwert im Marketingmix erfährt. Und dafür steht unser Team bereits bei der Ausarbeitung mit Erfahrung gerne zur Seite.“

 

Feierlichkeiten werden verschoben

Gefeiert wird in diesem Jahr nicht. „Wir werden feiern, wenn wir wieder guten Gewissens mit allen aus dem Team zusammen sein können“, so Armgardt. „Jetzt konzentrieren wir uns darauf, die durch die Beschränkungen der Corona-Pandemie ausgelösten Auftragsrückgänge oder -verschiebungen konzentriert aufzufangen. Das ist eine Herausforderung, die für das Jubiläumsjahr nicht zu erwarten war. Dennoch blicken wir grundsätzlich positiv in die Zukunft.“

 

Klimaneutrales Drucken mit modernem Maschinenpark

Die Arbeitsprozesse auf der knapp 2.000 qm produktiven Fläche in der Überseestadt sind gekennzeichnet von einem stabilen, modernen und energieeffizienten Maschinenpark. Automatisierung und technische Entwicklungen werden durch konsequent vorgenommene Investitionen auf ein Höchstmaß an Produktivität ausgerichtet, Energieeinspar- und -nutzungspotenziale leisten einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Bereits seit mehr als 15 Jahren wird auf technologische Verbesserungen bei Druckvorstufenprozessen, Druckmaschinen sowie Weiterverarbeitungsaggregaten im Hinblick auf perfekte Produktions-Ergebnisse bei gleichzeitiger Reduktion von Makulatur und Abfall gesetzt. Über regionale Versorger wird Ökostrom eingesetzt, der aus regenerativen Energien hergestellt wird.

„Alle Bemühungen zur CO2-Reduktion haben konsequenterweise dazu geführt, dass die Druckaufträge unseres Hauses als 100 % klimaneutral eingestuft wurden. Das freut uns sehr und ist Ausdruck der zielgerichteten Umsetzung unserer Unternehmensstrategie“, so Armgardt. Gemeinsam mit ClimatePartner, einem Anbieter für Klimaschutzlösungen, wurde ergänzend der gesamte Druck- und Produktionsprozess zertifiziert. Kompensationen für noch anfallende CO2-Emissionen fließen in ein Waldschutzprojekt in Peru. Damit wird über das Partnerprojekt gleichermaßen ein Klimaschutzprojekt gefördert wie auch den Menschen vor Ort mit der Möglichkeit der Bewirtschaftung von Waldflächen direkt geholfen.

 

Umfassende Beratungsleistung für Ihre Printprodukte

„Unsere Kunden schätzen auf der einen Seite unsere umfassende Beratungsleistung sowie die Kreativität und Professionalität des gesamten Teams. Darüber hinaus bestätigen sie uns wieder und wieder, den eingeschlagenen Weg in Richtung Effizienz und Ökologie zu verfolgen“, berichtet Armgardt.

»OH NICE« – so lautet das Jahresmotto von STÜRKEN Print Productions. Wiederkehrende Überraschungen im Hinblick auf Produkte und Dienstleistungen sind demnach niemals ausgeschlossen. PRINT IS WONDERFUL.

 

 

 


Neu:
Viele Drucksachen, wenig Überblick? Wir richten Ihnen Ihr eigenes Druck-
portal ein!